Stationärer Haufenreiniger OBC-25C

Stationärer Haufenreiniger OBC-25C, luftreinigung, sowie bürsten und siebe.

Der stationäre Haufenreiniger OBC-25C reinigt in erster Linie Getreide, Ähren, Hülsenfrüchte, Sonnenblumen, Sorghum und Mais. Es kann in allen landwirtschaftlichen Zonen eingesetzt werden. OBC-25C zeichnet sich durch ein zuverlässiges Design aus, das in der Praxis erprobt und weiter verbessert wird. Der Haufenreiniger wird in vorhandene Getreidereinigungsanlagen (wie ZAV-20, ZAV-40, ZAV-100 usw.) anstelle veralteter und ineffizienter Getreidereinigungsmaschinen eingebaut.

Der OBC-25C ist mit einer Aufnahmekammer, einem Luftreinigungsteil, Siebmühlen und einer Dosierschnecke ausgestattet. Alle Arbeitskörper sind am Rahmen montiert.

Der Hauptunterschied zwischen dem OBC-25CC und aerodynamischen Abscheidern besteht in der Reinigung von Ernten nicht nur durch Luftstrom, sondern auch durch Bürsten und Siebe.

OBC-25C führt die Primärreinigung von Getreide und Saatgut mit einem Absaugsystem und Sieben durch. Der Verteiler teilt das Korn mit Verunreinigungen in zwei gleiche Teile und leitet es zu den Luftkanälen. Der Luftstrom durch den Lüfter trägt leichte Verunreinigungen ab. Größere Verunreinigungen aus dem Luftstrom werden von der Absetzkammer aufgefangen.

Ferner fällt das durch das Absaugsystem gereinigte Korn auf die obere und untere Siebmühle. Bei Sieben wird das Getreide von Verunreinigungen gereinigt, die sich von der Korngröße unterscheiden.

Reines Getreide wird am Boden des OBC-25C gesammelt und in einen Trichter oder einen anderen Behälter gefüllt (OBC-25C ist nicht im Lieferumfang enthalten).

OBC-25C ist eine zuverlässige und hocheffiziente Getreidereinigungsmaschine, die von unserer Anlage getestet und verbessert wurde.

Bei Bedarf kann der OBC-25C zusätzlich mit Be- und Entladeaufzügen sowie einem Zyklon ausgestattet werden. Auf Kundenwunsch können am OBC-25C Räder montiert werden, die diese Maschine von einer stationären zu einer mobilen Maschine machen.

Sehen Sie sich ein Video über die Funktionen des Geräts an

Das Schema der Arbeit eines Reinigers eines Haufens des stationären OBC-25C​:

  • Das Getreidematerial wird in die Verteilerschnecke der Vorschubeinrichtung der Maschine eingespeist. Ferner verteilt die Zuführvorrichtung das Korn über die Breite der Kammer. Der Verteiler teilt das Material in zwei gleiche Teile und schickt es zu den Luftkanälen.
  • Leichte Verunreinigungen werden durch einen Luftstrom abgetrennt und in ein zentrales Luftsystem abgeführt.
  • Größere Verunreinigungen werden von einer Absetzkammer aus dem Luftstrom aufgefangen.
  • Das durch den Luftstrom gereinigte Getreide wird in zwei gleiche Teile geteilt und gelangt in die obere und untere Mühle. Die Reinigung der oberen und unteren Mühle ist gleich.
  • Das fertige saubere Getreide wird dem hinteren Empfänger zugeführt. Vom Aufnehmer wird das Getreide über eine Schnecke dem unteren Kopf des Übergabeförderers zugeführt.
Produktivität, Tonnen pro Stunde zu 25
Elektromotorleistung, kW 4
Die Anzahl der Siebe in Sieben, stück 8
Gewicht, kg 1010
Länge, m 2,86
Breite, m 1,76
Höhe, m 2,50

 

Laserschneiden von OBC-25C-Teilen

Ausrüstung bestellen

Sie können mehr über uns und unsere Produkte erfahren, einen Besuch im Werk aushandeln oder eine Frage per Telefon oder über ein Feedback-Formular stellen.
KOMPLETE DIE DATEN UND WIR MÜSSEN IMMER REAGIEREN!